TCB 1. Herren

Finnentrop- TCB 3:6
Am Mittwoch sicherte sich unsere Herren den vorzeitigen Klassenerhalt. Bei der Fortsetzung der Partie gegen Finnentrop beim Stande von 4:2 rückte Björn Hackler in seinem letzten Einsatz für Buschhütten für Jonas Kneisel ins Team. Und unserem ehemaligen Sportwart war es gemeinsam mit Dennis Holzhauer vergönnt den wichtigen 5. Punkt einzufahren. Trotz der 4:2 Einzelführung lief es nämlich zunächst nicht gut. Das favorisierte Doppel Leon Zill und Karl Bäumner kamen nicht richtig ins Spiel und mussten sich gegen Küster/Metten 1:6, 4:6 geschlagen geben. Zu diesem Zeitpunkt kämpfte sich Doppel 2 (Stefan Schwenzfeier/Laurits Krämer) gerade zum Gewinn des 1. Satzes im Tie-Break. Somit war die Spannung immens, als Dennis und Björn nach 2:6, 6:2 in den entscheidenden Tie-Break gingen. Gegen Berghaus (3) und Sanchez (4) mussten sogar mehrere Matchbälle abgewehrt werden, ehe wir den knappen Sieg bejubeln konnten. Dass Stefan und Laurits dann auch noch ihr Doppeln gewinnen konnten, rundete die erfolgreiche Saison ab. TCB