1. Damen a TV Eiserfeld – TCB 5:4- Krimi in Eiserfeld
In der ersten Einzelrunde gewann Cornelia Zimmermann an Pos. 2 (LK 11)  mit 4:6/6:1/7:5  knapp gegen  Nina Wied (LK 11). An Pos. 4 kam es zu einem ebenso engem Dreisatzspiel. Susi Krick (LK 14) gewann gegen Nicole Neuburger (LK 14) nach Startschwierigkeiten letzlich doch klar 4:6/6:2/6:1. Leider gingen alle weiteren Einzel an den TV Eiserfeld. Jule Kathreiner (LK 14) verlor an Pos. 3 g. Sabrina Wohlfarth (LK 13) mit 1:6/4:6. Caroline Thiedemann (LK 16) verlor an Pos. 5 mit 6:7/4:6 ähnlich knapp gegen Laura Stolz (LK 16) wie auch Judith Bäumner (LK 17) mit 5:7/1:6 gegen Jannike Stolz (LK 17). Auch das Spitzeneinzel an Pos. 1 verlor Nine (LK 10) mit 4:6/4:6 gegen Sina Hartmann (LK 9). So stand es nach den Einzeln 2:4. Jetzt ging der Krimi erst richtig los. Durch eine äußerst geschickte Doppelaufstellung wollte man mit dem Gewinn von allen Doppeln noch den Gesamtsieg einfahren. Nine und Karla gewannen Doppel 1 mit 6:0/6:0. Das war der erste Punkt. Das zweite Doppel war äußerst knapp. Cornelia und Susi gewannen gegen Sina Hartmann und Jannike Stolz im Match-Tie-Break des dritten Satzes mit 2:6/6:0/10:8 . Unser drittes Doppel Jule und Judith verloren in einem dramatischen Doppel 4:6/6:3 und schließlich in Match-Tie-Break mit 14:16 !!!
Fazit: Das war eine sehr knappe und unglückliche Niederlage. Gut gekämpft TCB!
Im letzten Saisonspiel erwarten unsere Damen im Heimspiel am So, 03.07.16 den Tabellenführer TC Halden. TCB