TCB 1. HerrenTCB – Hagener TC Blau Gold 2   
Mit einem souveränen 9:0 Kantersieg gegen den Hagener TC Blau Gold 2 haben wir auch ohne unsere Nummer 1  Leon Zill einen entscheidenden Schritt Richtung vorzeitigem Klassenerhalt gemacht. Kurioserweise waren die beiden knappsten Ergebnisse besonders erfreulich und erwähnenswert. Während Stefan Schwenzfeier (1), Karl Bäumner (2), Björn Hackler (3) und Laurits Krämer (5) in ihren deutlichen Einzelerfolgen zusammen lediglich 5 Aufschlagspiele abgaben, mussten Youngster Dennis Holzhauer (4) und Jonas Kneisel (6) umkämpfte Spiele durchstehen. Jonas Kneisel sah schon beim 6:2, 5:2 wie der sichere Sieger aus, musste dann jedoch im Tie-Break sogar Satzbälle abwehren, eher er diesen dann doch noch für sich entscheiden konnte. Dennis musste sogar über drei Sätze gehen, und zeigte beim 6:4, 4:6, 6:3 eine konzentrierte und nervenstarke Leistung. Bereits sein zweiter Erfolg in Serie. Erfreulich war auch, dass die guten Einzelergebnisse auch im Doppel bestätigt werden konnten und jeweils drei glatte Siege eingefahren wurden. Somit sehen wir uns auch für Mittwoch gerüstet, wenn wir beim Stande von 4:2 in Finnentrop die Doppel nachholen. Spätestens mit einem Sieg dort, ist der Klassenerhalt unter Dach und Fach und Platz 2 oder 3 wieder in Reichweite. TCB