Der TCB gewinnt in Breckerfeld mit 6:3
Der TCB gewinnt beim TC Breckerfeld mit 6:3.  In der ersten Einzelrunde  gewann Thomas Pawel an Pos. 2 gegen Gundolf Büsch mit 6:3/6:2. An Pos. 4 lag Detlef gegen Jürgen Schewe im 1. Satz mit 3:4 hinten um dann danach in großartiger Manier seinem Gegner kein Spiel mehr zu lassen. Der Sieg 6:4/6:0 souverän. An Pos. 6 kämpfte Reinhard Götsch seinen Gegner Michael Parzanka in einen 2 Std. Match mit 7:5/6:4 nieder. Stark. In der 2. Einzelrunde gewann Pauli an Pos. 1 gegen Ulrich Warsen solide 6:3/6:3. Wolfgang musste sein Einzel aufgrund einer Verletzung mit 1:6/1:6 abgeben. Michael Kass lieferte an Pos. 5 ein interessantes Spiel. Nachdem es am Anfang so aussah, als ob er wenig Chancen hatte ( 2:6), steigerte er sich furios und gewann in einem sehr spannenden Spiel mit 2:6/6:4/10:7. Was ein Match. Somit hatten wir nach den Einzeln den Sieg schon erreicht. Jürgen Bree / D. Althaus gewannen Ihr Doppel 3 relativ locker mit 6:3/6:2. Thomas Pawel/ Michael Kass verloren Ihr Doppel mit 5:7/6:7. Doppel 1 Schulte/ Neumann wurde wegen Verletzungen nicht gespielt. Am nächsten Samstag geht es auswärts zum bisher verlustpunktfreien  TC Wahlbach .