Herren 50 des TCB verlieren in Aplerbeck 3:6

Auch im 2.Spiel der Herren 50 gab es eine Niederlage. Wieder lief es mit 3 Match-Tie-Break-Verlusten nicht ganz so günstig für uns.  Georg Mörmel gewann gegen Pauli 6:4/6:1, Holger Walter gegen Stefan denkbar knapp 5:7/6:3/10:3 und Tom Konsek gegen G. Giesler 6:1/ 6:2. Michael Köhler verlor nach Führung  an Pos.1 gegen Harald Grundmann und hatte beim 7:6/2:6/3:10 mehr Möglichkeiten. Wolgang gewann an Pos. 5 souverän 6:1/6:2 und Helmut an Pos.3 nach 6:2 und Aufgabe. Schulte/König gewannen das 2.Doppel 6:1/6:4, Neumann/Giesler verloren das 3. Doppel nach Führung von 6:2 und 5:3 sehr unglücklich noch mit 5:7 /7:10.
In 14 Tagen geht es weiter in Kamen. Auf geht’s TCB.