TCB verliert Heimspiel gegen BW Attendorn äußerst knapp mi 4:5
In der 1. Runde gelang unseren Herren an Pos. 4 und 6 zwei glatte Siege. Nico Müller gewann gegen Aaron Heseler 6:0/6:0 und
Tobias Alterauge gegen Meik Finke mit 6:4/6:4. Karl an Pos. 2 war durch eine im Spiel erlittene Verletzung stark gehandicapt und verlor gegen Moritz Muhr 3:6/6:7. Stefan Schwenzfeier kam an Pos. 3 zu einen ungefährdeten 6:3/6:4 gegen Florian Stadermann. Leider verlor Tobias Siebel das Spitzeneinzel gegen Marc Schöttler mit 3:6/5:7. Auch Dennis Holzhauer musste sich in seinem Einzel seinem Gegner mit 3:6/1:6 beugen.                                       Also 3:3 nach den Einzeln !
Tobias/Karl verloren das 1. Doppel mit 3:6/0:6 gegen Schöttler/Muhr. Unser 3. Doppel gewannen Stefan/Tobias 6:0/6:1. Das Doppel 2 gestaltete sich sehr ausgeglichen. Nico/Dennis verloren den 1. Satz mit 3:6 gegen Stadermann/Engelhardt Im 2. Satz behielten sie mit 6:3 die Oberhand. Leider ging der entscheidende Match-Tie-Break ganz knapp mit 8:10 verloren. Endstand: 4:5
Unsere Herren sind nach dieser unglücklichen Niederlage hinter BW Attendorn immer noch Tabellenzweiter.