Unsere Herren 60 gewinnen beim TC Rodenberg

Erfolgreicher Saisonauftakt für unsere Herren60. Zu Ihrem 1. Spiel mussten die Herren 60 am Sonntag beim TC Rodenberg antreten. Im Einzel 1 hatte Walter Schmalhofer gegen Peter Rinderspacher nach anfänglichen Problemen letztlich keine Schwierigkeiten siegte 7:5/6:1.
Spannender ging es im Einzel 2 zu. Hatte Juan Garduno den ersten Satz noch glatt mit 6:2 gewonnen, drehte sich die Partie im 2. Satz, den er mit 3:6 seinem Gegenspieler Franz Daniel überlassen musste.
Im entscheidenden Matchtiebreak lag Juan schon 2:9 zurück, konnte den Rückstand jedoch noch ausgleichen. Letztlich ging der Tiebreak dann leider doch mit 12:14 verloren. Auch im Einzel 3 musste der Tiebreak entscheiden!
Nach mit 1:6 glatt verlorenem 1. Satz bekam Rolf Vitt seinen Gegner Werner Hillburg besser in den Griff, gewann den Satz 6:3 und den Tiebreak 10:8 Im Einzel 4 ließ Fritz Fath seinem Gegner Helmut Rüberg mit 6.1/6:0 keine Chance.
Somit stand es nach den Einzeln 3:1 für unsere Herren 60!
Während unser Doppel 2 in der Besetzung Rolf Vitt/Ignaz Seiler seine Partie mit 6:2/6:1 gegen Rüberg/Apel gewann und somit den Gesamtsieg sicherstellte, fiel im Doppel 1 (Schmalhofer/Garduno – Daniel/Hillburg) die Entscheidung wiederum erst im  der Matchtiebreak. Mit 6:1/2:6/10:7 ging das Doppel an Rodenberg.

Endergebnis also 4:2 für den TC Buschhütten!

Die 2. Begegnung steigt bereits am kommenden Samstag, 13.5. um 13.00 Uhr auf unserer Anlage gegen den TC Letmathe